FACHBEITRÄGE


Das Team der KVoptimal.de GmbH veröffentlicht regelmäßig Fachbeiträge zum Thema private Krankenversicherungen. Diese können Sie hier bequem als PDF herunterladen und zu einem späteren Zeitpunkt lesen. Falls Sie daraus etwas veröffentlichen oder vervielfältigen wollen, bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


KVsheet

Werden Kassenpatienten im Krankenhaus anders behandelt als Privatpatienten?

Björn Kotzan

Für viele Menschen ist das Thema eindeutig. Der Privatpatient wird im Krankenhaus immer besser behandelt als der Kassenpatient. Ist das wirklich so? Was ist zu beachten und welche Fallstricke erwarten den PKV-Kunden im Krankenhaus....

Download
KVsheet

OLG Karlsruhe zu PKV-Tarifwechsel Risikozuschlägen

Anja Döring

Weiterhin wird eine Gesundheitsprüfung bei Mehrleistungen durchgeführt und kann zu einem Risikozuschlag, Leistungsausschluss und/oder Wartezeiten führen....

Download
KVsheet

Private Krankenversicherungen für Rentner

Björn Kotzan

Insgesamt 9 Mio. Menschen in Deutschland sind privat Krankenversichert. Die private Krankenversicherung (PKV) galt lange Zeit als günstige Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung. Im mittleren Lebensabschnitt beschäftigen sich immer mehr Kunden mit dem Thema PKV im Alter...

Download
KVsheet

Verbraucherschutz - PKV Wechsel rückgängig machen

Björn Kotzan

In unserem letzten Artikel „PKV Verbraucherschutz – Macht ein Wechsel des PKV Versicherers Sinn?“ haben wir ausführlich beleuchtet, welche Punkte Sie dringend berücksichtigen sollten, um die wirtschaftlichen Folgen einer fehlerhaften Entscheidung zu vermeiden...

Download
KVsheet

Wie komme ich in die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) zurück

Björn Kotzan

Landläufig heißt es, dass die Kunden in der PKV, welche 55 Jahre und älter sind keine Möglichkeit haben in das System der gesetzliche Krankenkasse (GKV) zurückzukehren.Auch wenn viele Mitarbeiter im Versicherungswesen diese Aussage tatsächlich glauben, macht es die Aussage aber nicht richtig...

Download
KVsheet

Kann man sich heute noch privat krankenversichern?

Björn Kotzan

Jedes Jahr berät unser Team aus Spezialisten eine vierstellige Anzahl an Kunden zum Thema private Krankenversicherung. Vielen Kunden fragen uns, ob „wir“ uns heute noch privat versichern würden und auf welche Punkte man als Kunde zu achten hat. Gerne möchte ich das Thema heute beleuchten...

Download
KVsheet

Der Tarifwechsel in der privaten Krankenversicherung - Ihr Wechselrecht

Björn Kotzan

Seit mehr als 20 Jahren haben Sie das Recht nach §204 Versicherungsvertragsgesetz VVG (vorher §198 ff. VVG), Ihre private Krankenversicherung bei Ihrem aktuellen Versicherer unter Anrechnung aller Rechte und Altersrückstellungen umzustellen. Eine Aktualisierung der Tarife ist für Sie so rechtlich geschaffen, um Leistungsverbesserungen durch medizinische Entwicklungen einzubinden...

Download
KVsheet

Beitragsbemessungsgrenze 2015 - Analyse und Rückblick

Anja Döring

Die Beitragsbemessungsgrenze (BBG) für Kranken- und Pflegeversicherung gibt die Einkommenshöhe an, bis zu der Beiträge erhoben werden. Die Beitragsbemessungsgrenze Kranken- und Pflegeversicherung ist relevant für alle gesetzlich versicherten (freiwillig oder pflichtig versichert) Arbeitnehmer. Durch die Medien kürzlich veröffentlicht, haben deutsche Bürger auch im kommenden Jahr mit einer Erhöhung der Beitragsbemessungsgrenze zu rechnen. Dies führt zu steigenden Beiträgen in der Sozialversicherung. Für Angestellte heißt es dann „weniger Netto vom Brutto“...

Download
KVsheet

Alterungsrückstellungen - was man wissen sollte!

Anja Döring

Als Maßnahme der Finanzierbarkeit der Beiträge im Alter werden im Rahmen der Kalkulation Altersrückstellungen von jedem privaten Krankenversicherer (Krankheitskostenvollversicherung) gebildet. Altersrückstellungen werden durch die Kalkulation nach Art der Lebensversicherung gebildet und verzinslich angesammelt...

Download
KVsheet

PKV Beitragsentlastung für privat Versicherte - Marktüberblick und Informationen

Björn Kotzan

Die Beitragsentwicklung der privaten Krankenversicherung ist seit den 90er Jahren eine immerwährende, aktuelle und brisante Frage für Versicherte der privaten Krankenversicherung. Gerade für Kunden, die den Wechsel aus der GKV in die PKV avisieren, ist die Fragestellung „Wie hoch sind die Beiträge im Rentenalter für meine private Krankenversicherung und wie werden diese finanzierbar für mich?“ ein zentraler Entscheidungsparameter...

Download
KVsheet

Portabilität der Alterungsrückstellung - was bedeutet das?

Anja Döring

Politisch initiiert wurde das Wettbewerbsstärkungsgesetz (WSG) am 02.02.2007 verabschiedet. Zielsetzung der Reform war es, die Alterungsrückstellungen portierbar (vom lateinischen Wort portare für „übertragen“) zu gestalten und eine neue Art von Wettbewerb zwischen den Anbietern herzustellen...

Download
KVsheet

Der gesetzliche Zuschlag – Was ist das?

Björn Kotzan

Der gesetzliche Zuschlag für privat Krankenversicherte wurde zum 01.01.2000 eingeführt. Heute ist der gesetzliche Zuschlag ein fester Bestandteil jeder privaten Krankheitskostenvollversicherung. Kunden, welche bereits vor dem Jahr 2000 privatversichert waren, konnten entscheiden, ob der Zuschlag als fester Bestandteil in den Vertrag aufgenommen wurde...

Download

Pressemitteilungen


Herzlich willkommen im Pressebereich von KVoptimal.de GmbH!
Wir stehen Ihnen gerne für Presseanfragen, Unternehmensinformationen und hochauflösendes Bildmaterial zur Verfügung. Bei Kontaktanfragen nutzen Sie bitte Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


KVoptimal.de ist Top Experte 2018 bei ProvenExpert im Bereich Versicherungsdienstleistungen

Veröffentlicht von Anja Döring am Dienstag, 26. Februar 2019

KVoptimal_Logo Mit kleinem Team zum großen Erfolg. Der unabhängige Berliner Versicherungsmakler KVoptimal.de belegt hinter zwei großen Playern der Versicherungsbranche den dritten Platz im Ranking der Top Experten 2018 für Versicherungsdienstleistungen auf der Bewertungs-Plattform ProvenExpert. Davor liegen nur die VPV Lebensversicherungs-AG und die Barmenia.

Zur Pressemitteilung




Medienspiegel


Der Medienspiegel stellt interessante Berichte aus der deutschen Presse rund um die Themen private Krankenversicherungen und PKV-Tarifwechsel dar. Das Team der KVoptimal.de GmbH hat in den letzten Jahren viele Presseberichte zum Thema PKV-Tarifwechsel gesammelt. Sie haben heute eventuell das erste Mal von diesem Thema gehört? Die KVoptimal.de GmbH ist schon viele Jahre in diesem Gebiet zu Hause.


Aus dem Jahr 2019


02.07.2019 PODCAST: Anja Glorius: „Frauen nehmen im Verkauf ein ‚Nein‘ viel persönlicher“

Welche weiteren Vorteile bringt Onlineberatung ? Wie kam Anja Glorius die Geschäftsidee zur Gründung von KVOptimal.de? Warum hatte schon die 14-jährige Anja Döring den Traum, Bankkauffrau zu werden? Inwiefern fördert Gin gute Entscheidungen? Weshalb nehmen Frauen Absagen viel persönlicher als Männer? Und gibt es die sogenannte „Frauen-Logik“ wirklich?

https://checkpoint-charlie.tv/anja-glorius-interview-frauenquote/

30.06.2019 IGVM-Maklerforum: Von Chancen qualifizierter Beratung und Haftungsfallen

Anja Glorius, Geschäftsführerin von kvoptimal.de, referierte zu dem Thema, was Versicherungsmakler bei der Tarifwechselberatung nach §204 VVG beachten müssen.

https://www.versicherungsbote.de/id/4881125/IGVM/

27.06.2019 AMC Forum Maklerversicherer: Bühne frei für die Jungmakler!

Für das AMC Forum Maklerversicherer war dieses Engagement Anlass, drei besonders erfolgreiche Vertreter der neuen, digitalen Maklergeneration 4.0 nach Köln einzuladen. Am 4. Juni 2019 trafen sich Anja Glorius, Kay Rogalla und Martin Krippner zur Podiumsdiskussion mit Dr. Rainer Demski, Chefredakteur von NewFinance.today.

https://newfinance.today/jungmakler-amc-forum-digitalisierung/

28.05.2019 Die PKV verstehen und langfristig stabile Beiträge erzeugen

Eigentlich fing alles ganz großartig an. Die Prämien in der privaten Krankenversicherung waren niedriger als in der gesetzlichen Krankenversicherung und beste Leistungen waren versprochen. Nach einigen Jahren kristallisierten sich langsam die negativen Seiten der PKV heraus. Der Vertreter hat sich in Luft aufgelöst. Versicherer kürzten die Erstattung bei Leistungsabrechnungen und die Beiträge stiegen laufend. Statistisch betrachtet verdoppelt sich alle 17 Jahre der PKV-Beitrag. Grund genug, sich mit dem Thema einmal genauer auseinanderzusetzen. Sollte ein Versichererwechsel oder gar die Rückkehr in die gesetzliche Kasse in Betracht gezogen werden?

https://www.informatik-aktuell.de/management-und-recht/it-selbstaendige/pkv-oder-gkv-versichererwechsel-oder-tarifwechsel.html

22.05.2019 Axa will mit ActiveMe digital werden und hohe Beitragsanpassungen vermeiden

Die Axa hat einen neuen Krankenvollversicherungstarif auf den Markt gebracht. Wir haben uns mit Versicherungsmaklerin Anja Glorius über den neuen Tarif Axa ActiveMe unterhalten. Die Geschäftsführerin von KVoptimal.de erklärt uns unter anderem, wie der Krankenversicherer hohe Beitragsanpassungen verhindern will und warum man die beiden Gesundheitssysteme PKV und GKV nicht so einfach vergleichen kann.

https://www.versicherungsbote.de/id/4880278/Axa-ActiveMe-PKV-Krankenversicherung/

13.05.2019 Kündigungs- und Mutterschutz: Themen für Vermittler in der Beratung der werdenden Mutter

Versicherungsvermittler können auch mit sozialpolitischem Know-how bei ihren Kundinnen und Kunden punkten, kommentiert Anja Glorius, Geschäftsführerin der KVoptimal.de GmbH. Ein wichtiges Thema hierbei sind Arbeitnehmerrechte und der Schutz werdender Mütter. Welche Rechte schwangere Arbeitnehmerinnen und Selbstständige haben, erklärt sie in ihrem Gastbeitrag.

https://www.versicherungsbote.de/id/4879931/Schwangerschaft-Arbeitgeber-Kuendigungsschutz/

18.02.2019 Femto-Lasik in der PKV: Muss mein Krankenversicherer den Femto-Laser bezahlen?

Die sogenannte Refraktive Chirurgie, beispielsweise zur Behandlung des grauen Stars (Katarakt) und Lasik-Operationen zur Sehschärfenkorrektur, sorgt immer wieder für Ärgernis bei privat Krankenversicherten. Die private Krankenversicherung lehnt hier häufig Leistungen ab oder kürzt die Erstattung, weil angeblich die medizinische Notwendigkeit nicht gegeben sei. Ein BGH-Urteil sowie ein Urteil des Landgerichtes Köln stärken aber die Rechte der Patienten, auch wenn Fragen offen bleiben. Ein Gastbeitrag von Anja Döring, Geschäftsführerin bei KVoptimal.de.

https://www.versicherungsbote.de/id/4876764/PKV-Femto-Laser/

Aus dem Jahr 2018


29.03.2018 Die wichtigsten PKV-Leistungen – Teil 3: Krebs

Krebs ist ein sensibles Thema, das viele Menschen gerne ausblenden. Doch die bestmögliche PKV-Absicherung für den Ernstfall kann nur durch aktive Ansprache erfolgen. Was Vermittler beim Thema Krebs beachten sollten, zeigt Teil 3 unserer Serie.

http://www.procontra-online.de/bilderstrecke/date/2018/03/die-wichtigsten-pkv-leistungen-teil-3-krebs/

19.03.2018 Die wichtigsten PKV-Leistungen – Teil 2: Skelett- und Bewegungsapparat

Viele Menschen sind von Rückenschmerzen, Knieproblemen und anderen Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems betroffen. Was man bei der PKV-Tarifauswahl beachten sollte, um im Krankheitsfall die besten Leistungen zu erhalten, zeigt Teil 2 unserer Serie.

http://www.procontra-online.de/artikel/date/2018/03/die-wichtigsten-pkv-leistungen-teil-2-skelett-und-bewegungsapparat/

14.03.2018 Die wichtigsten PKV-Leistungen – Teil 1: Psychische Erkrankungen

Es sind fast immer dieselben 4 Ursachen, die Menschen ihre Gesundheit kosten und sie berufsunfähig machen. Für jede von ihnen beleuchtet procontra in einer Serie die bestmögliche private Absicherung. Teil 1: Psychische Erkrankungen.

http://www.procontra-online.de/bilderstrecke/date/2018/03/die-wichtigsten-pkv-leistungen-teil-1-psychische-erkrankungen/

07.03.2018 PKV-Tarifwechsel: Allianz im Fokus vom BdV

Der Tarifwechsel in der Privaten Krankenversicherung (PKV) soll laut Bund der Versicherten (BdV) "nur schleppend verlaufen". Besonders die Allianz ist im Fokus der Verbraucherschützer. Gegenüber procontra bezog Allianz dazu Stellung.

http://www.procontra-online.de/bilderstrecke/date/2018/03/pkv-tarifwechsel-allianz-im-fokus-vom-bdv/

Aus dem Jahr 2017


29.08.2017 PKV Fusion - Das kommt auf die Kunden zu

Die Signal Iduna Gruppe legt ihre beiden privaten Krankenversicherer, die Signal Krankenversicherung und den Deutscher Ring Krankenversicherungsverein, zur Signal Iduna Krankenversicherung zusammen – procontra berichtete. Was das im Detail für die Versicherten bedeutet und welche neuen Tarifwechseloptionen sich durch die Fusion ergeben, hat der PKV-Makler KVoptimal in seinem Blog analysiert.

http://www.procontra-online.de/artikel/date/2017/08/pkv-fusion-was-nun-auf-die-kunden-zukommt//

27.06.2017 Das sagt eine PKV-Maklerin zu den ottonova-Tarifen

Ottonova ist die erste digitale private Krankenversicherung Deutschlands. KVoptimal.de gibt eine erste Einschätzung über die beiden Vollversicherungstarife und die Marktchancen von ottonova ab.

http://www.procontra-online.de/artikel/date/2017/06/das-sagt-eine-pkv-maklerin-zu-den-ottonova-tarifen/

16.06.2017 PKV-Tarifwechsel: 7 Tipps für Makler

PKV-Tarifwechsel als klassische Win-Win-Situation für Versicherte und Makler. Anja Döring, Geschäftsführerin der KVoptimal.de GmbH, gibt wertvolle Praxistipps für die optimale Beratung zum anspruchsvollen Thema PKV-Tarifwechsel.

http://www.procontra-online.de/bilderstrecke/date/2017/06/pkv-tarifwechsel-7-tipps-fuer-makler/

07.03.2017 PKV: Die 67 leistungsstärksten Volltarife

Das Hamburger Analyse- und Software-Unternehmen Ascore hat Vollversicherungstarife in der PKV bewertet. Mit dem Maximum von 6 Punkten bewertet und damit gewonnen haben in der Kategorie Grundschutz der MÜNCHENER VEREIN und R + V. Die BARMENIA führt das Feld sowohl beim Komfortschutz als auch beim Topschutz an.

http://www.procontra-online.de/artikel/date/2017/03/pkv-die-67-leistungsstaerksten-volltarife/

07.03.2017 PKV-Expertencheck: Münchener Verein fällt durch

Eine Analyse des Ascore-Ratings von Anja Döring, Geschäftsführerin KVoptimal.de GmbH. Aus der Praxissicht schätzt sie die Stärken und Schwächen des Ratings und der Gewinner ein und weist zudem auf exzellente Tarifalternativen hin.

http://www.procontra-online.de/artikel/date/2017/03/pkv-expertencheck-muenchener-verein-faellt-durch/

20.04.2017 Das sind die besten Krankenzusatzversicherungen

Das Magazin Euro und KVpro.de haben 177 Tarife im Bereich private Krankenzusatzversicherungen verglichen und bewertet. Die Geschäftsführerin der KVoptimal.de GmbH, Anja Döring, kommentiert die Prüfkriterien und Ergebnisse.

http://www.procontra-online.de/artikel/date/2017/04/das-sind-die-besten-krankenzusatzversicherungen/

17.01.2017 „Kunden bevorzugen erfolgsabhängige Vergütung“

KVoptimal.de-Geschäftsführerin Anja Döring spricht im Interview über Defizite bei der Tarifwechselleitlinie, die Vergütung von Beratungsleistungen und darüber, wie eine fachgerechte Beratung aussehen sollte.

https://www.pfefferminzia.de/interview-mit-kvoptimalde-chefin-anja-doering-kunden-bevorzugen-erfolgsabhaengige-verguetung-1484671502/

Aus dem Jahr 2016


Auszeichnung für Björn Kotzan

Unser Mitarbeiter Björn Kotzan von ProvenExpert.com zum „Top Dienstleister 2016“ und zur Top „Empfehlung 2016“ ausgezeichnet. Danke für Ihre Mithilfe.

https://www.provenexpert.com/bjoern-kotzan/

01.01.16 Neue PKV Tarifwechselleitlinie

Der PKV Verband führt eine Tarifwechselleitlinie ein. Der berühmte Tropfen auf den heißen Stein. Die PKV Branche kann sich Flächendeckende Umstellungen nicht leisten.

https://www.pkv.de/verband/tarifwechsel-leitlinien-pkv/

Aus dem Jahr 2015


Nach dem Beitragsschock ist vor dem Beitragsschock

Privat Krankenversicherte leiden seit Jahren unter steigenden Beiträgen. Aktuelle Zahlen zur Lage der Branche dokumentieren dieses Bild. Viele Kassen können gar nicht anders, als die Prämien zu erhöhen.

http://www.welt.de/finanzen/versicherungen/article149763048/Privatversicherten-droht-der-naechste-Beitragsschock.html

Aus dem Jahr 2014


22.10.14 Private Krankenversicherung - Tarifwechsel wird einfach

Die Krankenversicherung wird zu teuer? Kein Problem, man kann ja den Tarif wechseln. Doch viele Unternehmen spielen auf Zeit und legen ihren Kunden Steine in den Weg. Jetzt ist Besserung in Sicht.

http://www.n-tv.de/ratgeber/Tarifwechsel-wird-einfach

Für Privatversicherte wird der Tarifwechsel leichter

Die privaten Versicherer geloben Besserung, obwohl diese lediglich gesetzliche Vorschriften einhalten sollen. Dieser Artikel ist besonders interessant, weil die privaten Versicherer ab 2016 ein Gesetz unterstützen wollen, welches seit 1994 existiert.

http://www.welt.de/themen/private-krankenversicherung/

Kommentar - Höchste Zeit

Dass die privaten Krankenversicherungen die gesetzlichen Vorgaben zum Tarifwechsel jetzt endlich ernst nehmen, wird höchste Zeit. Nur wenn die Branche die Mindestvorgaben der Politik übertrifft, kommt sie nicht unter die Räder. http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft


06.01.14 Privatpatienten - Vorsicht, neue Provisionsjäger in der PKV!

Beitragsanpassungen locken immer wieder Markteilnehmer an, die Mandanten einen Wechsel ungeachtet der rechtlichen Nachteilen und Möglichkeiten näher bringen. Fazit: Überprüfung eines Alternativtarifes des Versicherers macht im ersten Schritt Sinn um spätere Nachteile zu vermeiden. Leistungsinhalte, Beitrag und rechtliche Grundlagen sind zwingend von professionellen Spezialisten für den Kunden transparent darzustellen. KVoptimal.de verfügt über die erforderlichen Referenzen und fachlichen Möglichkeiten um das optimale Ergebnis für jeden Mandaten zu erbringen.

http://www.handelsblatt.com/finanzen

Aus dem Jahr 2013


29.11.13 Beitragswahnsinn in der PKV: So kommen Versicherte in günstigere Tarife

Immer neue Beitragserhöhungen in der Privaten Krankenversicherung bringen die Versicherten in Rage. Was viele nicht wissen: Sie können jederzeit in günstigere Tarife ihrer Gesellschaft wechseln. Spezialisten von KVoptimal.de helfen dabei.

http://www.focus.de/finanzen

04.11.13 Versichert und gefesselt

Wer Privatpatient ist, kann oft nur unter Mühen den Tarif wechseln. Die Taktik der Versicherungen: Sie reagieren nicht auf Anfragen oder greifen zu Ausflüchten. Die Finanzaufsicht hält das nur für Einzelfälle. Doch Verbraucherschützer sehen keinen Grund zur Entwarnung.

http://www.sueddeutsche.de/geld

28.10.13 Privatkasse will Tarifwechsel erleichtern

Die FAZ dokumentiert mit Herrn Laue, dem Vorsitzenden des PKV-Verbandes, die Geschäftsgebaren der Versicherer. Verzögerungstaktiken sollen durch Druck der Politik unterbunden werden. Außen vor bleibt wie seit jeher die transparente Darstellung der Leistungsinhalte auf Basis der Tarifbedingungen. Wir als Spezialisten stellen die nötige Interessengleichheit zwischen Ihnen und dem Versicherer her.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft

16.07.13 Wege aus der Beitragsfalle

Der Tagesspiegel zeigt mit echten Kundenstimmen die Schwierigkeiten, als Laie Beiträge zu sparen und das Leistungsniveau zu halten. Das Ergebnis ist klar – Profis wie das Team der KVoptimal.de können hier das optimale Ergebnis für die privat versicherten Kunden erzielen.

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft

18.06.13 Hohe Beiträge: Privater Krankenversicherer behindert systematisch Tarifwechsel

Der Spiegel beschreibt im Juni 2013 sehr treffend, wie PKV Unternehmen systematisch den Tarifwechsel erschweren. Versicherer haben ein starkes wirtschaftliches Interesse daran, dass Kunden geringe Leistungen mit hohen Beiträgen vereinen. Wir helfen Ihnen, und Sie haben gute Leistungen zu einem fairen Beitrag. Ohne den Versicherer zu kündigen.

http://www.spiegel.de/wirtschaft

Aus dem Jahr 2012


25.06.12 Teure Tarife: Patienten verzweifeln an privater Versicherung

Die private Krankenversicherung wird immer teurer, für Millionen Menschen steigen die Beiträge. Mit einem Wechsel in andere Tarife könnte man Hunderte Euro pro Monat sparen, doch die Unternehmen blockieren: Kunden werden hingehalten, falsch informiert - und oft verängstigt.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/service

19.02.12 Günstiger privat versichert

Privatpatienten müssen sich nicht mit einem teuren Tarif abfinden. Jeder kann in einen günstigeren Tarif seines Krankenversicherers wechseln. Was Sie dafür tun müssen.

http://www.stern.de/wirtschaft

Aus dem Jahr 2011


30.11.11 Privatpatienten haben Recht auf Tarifwechsel

Privat Krankenversicherte müssen steigende Beiträge nicht klaglos akzeptieren. Jeder kann in einen anderen Tarif wechseln. Allerdings ändern sich dann möglicherweise auch die Leistungen.

http://www.stern.de/wirtschaft

11.11.11 Private Krankenversicherung - Fünf Strategien gegen steigende Beiträge

Preisschübe bei den Versicherungsprämien sind zwar lästig, aber kein Grund zum Verzweifeln. Wie Privatpatienten ihre Kosten senken.

http://www.focus.de/finanzen

Aus dem Jahr 2010


24.10.10 BVerwG stellt Unzulässigkeit der Erhebung des Tarifstrukturzuschlags bei Tarifwechsel in der privaten Krankenversicherung fest

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hatte im Interesse der Versicherungsnehmer höchstrichterlich prüfen lassen, ob private Krankenversicherer von Tarifwechslern tatsächlich höhere Beiträge als von Neukunden verlangen dürfen. 2008 hatte dieBaFin einen im Vorjahr eingeführten pauschalen Risikozuschlag (sog. Tarifstrukturzuschlag) bei Wechseln von einem Alt- in einen Neutarif untersagt.

http://www.bafin.de

30.06.10 Gericht untersagt Erschwerung von PKV-Tarifwechsel durch „Tarifstrukturzuschlag“

"Seit Einführung der neuen Aktimed- Tarife erhob Allianz von allen Wechslern aus den Alttarifen einen zusätzlichen pauschalen Zuschlag, den sogenannten Tarifstrukturzuschlag. Dadurch verminderten sich die möglichen Einsparungen der Wechsler aus Alttarifen der Allianz, die tendenziell einen schlechteren Gesundheitszustand als die Neukunden der Aktimedtarife aufweisen."

http://www.fiala.de/veroeffentlichungen

AUF EINEN BLICK


Informationen aus den Medien sind eine wichtige Informationsquelle. Das Analyseteam sammelt alle Berichte aus den Medien für Sie zum Nachlesen. Für Journalisten werden gesonderte Fachbeiträge veröffentlicht. Die KVoptimal.de GmbH trägt für die Transparenz PKV-spezifischer Themen Sorge.


MEDIENSPIEGEL - frei und vollumfänglich

Favicons Ein Einblick in die Welt der Presse. Was veröffentlichen die Medien zum Thema PKV-Tarifwechsel? Hier finden Sie Artikel der FAZ, SZ, Welt etc. zum Thema PKV. Zusätzlich sind die Berichte chronologisch und nach Herausgeber sortiert.




VERÖFFENTLICHUNGEN - detailliert und neutral

veröffentlichungen Zusätzlich finden Sie Erfahrungen der Spezialisten der KVoptimal.de GmbH, aus der täglichen Praxis. Dort sind spezielle Fälle, fachliche Thematiken und Erfahrungsberichte für Sie bereit gestellt. Außerdem werden aktuelle Gesetzänderungen einfach und deutlich kommentiert.



FACHBEITRÄGE - klar und verständlich

Fachbeiträge Die Fachbeiträge sind fachbezogene Veröffentlichungen für Medien zum Thema PKV. Hier können interessierte Kunden Informationen und Journalisten Themen für Ihre Presseartikel zur PKV lesen und herunterladen. Sie können uns auch direkt anmailen, wenn Sie Fragen zu diesen Themen haben. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.