Wirklich sinnvolle Beamtenversicherungen

Als Beamter oder Beamtenanwärter steht man in einem besonderen Arbeitsverhältnis, dem Dienstverhältnis. So haften Menschen mit einem Beamtenstatus im Gegensatz zum „normalen“ Arbeitnehmer auch für Schäden, die sie während ihres Dienstes verursachen – und zwar persönlich und unbegrenzt. Darunter fallen zum Beispiel Verletzungen der Aufsichtspflicht etwa bei Klassenausflügen oder finanzielle Fehlentscheidungen einer Behörde. Diese speziellen rechtlichen Regelungen und Bedingungen wirken sich auch auf den persönlichen Versicherungsbedarf aus. Wir zeigen Ihnen, welche Versicherungen unbedingt empfehlenswert und welche nur im Bedarfsfall abgeschlossen werden sollten.