Massive Beitragserhöhung der AXA zum 01.01.2017

 

Nachdem 2015 bereits happig die Beiträge erhöht wurden, langt die AXA nun erneut zu. Im Kundenbestand wurden die ersten Schreiben zur Beitragserhöhung versendet. Die AXA wird im zweiten Jahr infolge die Beiträge deutlich erhöhen. Warum ist das so und wo liegen die Urschen?erhöhen.

1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Im letzten Artikel informierten wir ausführlich über die geplante Beitragsanpassung der AXA Krankenversicherung. Dabei standen Beitragsanpassungen von bis zu 25% im Raum. Die Begründungen dafür sind medizinischer Fortschritt, weniger Kündigungen mit "vererbter" Altersrückstellung und die Senkung des Rechnungszinses.

1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Beitragsanpassungen 2015 | AXA - alle Jahre wieder

 

Die AXA informiert über weitreichende Beitragsanpassungen zum 01.01.2015.

Hierfür hat man verschiedenste Gründe angeführt.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Spiegel Interview zum Thema PKV Beitragserhöhungen mit KVoptimal.de GmbH (Kommentar)

Im Januar 2013 hat der Spiegel-Online.de (SPON) ein Interview mit dem obersten Lobbyisten der PKV Branche geführt: Reinhold Schulte - Vorsitzender des PKV Verband. Dieses Interview soll die Beitragsentwicklung in der privaten Krankenversicherung und die Unzufriedenheit der älteren Kundengruppen in der PKV widerspiegeln und thematisieren. Als PKV Lobbyist beantwortet Herr Schulte die Fragen sehr diplomatisch. Wir nutzen dieses Interview, um die Fragen aus der täglichen Praxis heraus zu beantworten. Naturgemäß weichen unsere Antworten deutlich von den Antworten des Herrn Schulte ab. Der Wortlaut des Ursprungsinterviews ist unverändert.

1 1 1 1 1 Rating 4.67 (3 Votes)

Continentale Beitragserhöhung 2014

Nach der Erhöhung der DKV Beiträge (zum 01.04.2014) legt nun die Continentale PKV nach: Beitragsanpassung zum 01.05.2014!

Betroffen sind dieses mal die Bestandskunden der Bisex-Welt und auch der Unisex-Welt. Deutlicher gesagt: es werden die Hauptverkaufstarife der letzten Jahre erhöht.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

DKV Beitragsanpassung 2014 - Eine Anleitung für unsere Kunden

Es ist mal wieder so weit. Der zweitgrößte deutsche Versicherer (ERGO Gruppe - DKV) für private Krankenversicherungen erhöht zum 01.04.2014 die Beiträge. Betroffen sind weitgehend alle Vollversicherungstarife und Krankentagegeldtarife für Kunden aus den neuen und alten (sog. Osttarife) Bundesländern.
Teilweise fallen die Erhöhungen auch recht hoch aus. Wir haben Erhöhungen von 60 Euro monatlich und mehr gesehen. Wie sollte man sich jetzt als Kunde optimal verhalten? In erster Linie muss man ruhig bleiben. Das ist die halbe Miete.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)