Nachdem wir im letzten Jahr schon einmal auf den Missbrauch des guten Namens der KVoptimal.de GmbH, durch das Aufkommen der Domain kv-optimal.de, aufmerksam gemacht haben, gibt es in diesem Jahr eine neue Methode oder nennen wir es Masche, dem guten Ruf der KVoptimal.de GmbH zu schaden.

Augenscheinlich versucht ein mehr als unseriöses Call Center aus woher auch immer, von der Kölner Rufnummer 0221-38294712 (diese gehört einem älteren Herrn, der verzweifelt ist weil er täglich zurückgerufen und beschimpft wird) Kaltakquise zu betreiben.
Als wäre das Thema Kaltakquise jedoch nicht schon genug, wird auf Nachfrage woher die Daten der Angerufenen stammen, auf uns verwiesen und damit versucht dem Ruf der KVoptimal.de GmbH zu schaden.
Wir raten daher allen Kunden, immer nachzufragen woher die Daten stammen auf deren Basis angerufen wird.

 

5 Hinweise, wie sie selbst überprüfen können ob sie wirklich die Spezialisten der KVoptimal.de GmbH mit einem PKV-Tarifwechsel beauftragen:

  1. Ihr KVoptimal.de GmbH Berater fragt NIEMALS als erstes ob sie privat krankenversichert sind.

  2. Sie nehmen IMMER den ersten Kontakt zu uns auf, nicht umgekehrt.

  3. Die KVoptimal.de GmbH ruft sie NIEMALS an ohne dass sie sich vorher auf unserer Seite eingetragen und den Datenschutzhinweis bestätigt haben.

  4. Auf Nachfrage gibt ihnen ihr persönlicher Ansprechpartner Auskunft über ihre erfassten Daten - OHNE zu zögern.

  5. KVoptimal.de GmbH ruft immer unter dem Namen KVoptimal.de GmbH an. NIEMALS als „Verband der privat Krankenversicherten“ oder „Berater der Krankenversicherung XY“ oder ähnlichen unseriösen Decknamen.

Heute hat mich ein sehr erboster Herr angerufen und ich möchte kurz das Gespräch wiedergeben, dass mir der Kunde geschildert hat.

 

Kunde wird von Kölner Rufnummer 0221 38294712 angerufen:

Anrufer: Guten Tag Herr *****,
hier spricht Frau ***** vom Verband der privaten Krankenversicherung. Sind sie privat krankenversichert?
Kunde: Guten Tag, darf ich bitte fragen woher sie meine Daten haben? Ich habe mich nirgends gemeldet oder eingetragen!
Anruferin: Das kann ich ihnen leider nicht sagen, da müsste ich sie an meine Kollegin Frau ***** weiterleiten.
Kunde: Bitte tun sie das.
Anruferin 2: Guten Tag, was kann ich für sie tun?
Kunde: Woher haben sie meine Daten?
Anruferin 2: Von der KVoptimal.de. Sie können sich gern an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

 

Fazit:

Seien sie unbedingt Misstrauisch bzgl. Anrufen zu Ihrer privaten Krankenversicherung. Wenn sie sich nicht sicher sind, wie ihre Daten in den Umlauf gekommen sind, melden sie sich umgehend bei Ihrem Landesdatenschutzbeauftragten und melden den Vorfall möglichst genau.
Die KVoptimal.de GmbH nimmt den Datenschutz sehr ernst. Wir arbeiten nach allen gesetzlichen Richtlinien und Vorschriften zudem sind alle Mitarbeiter eingängig im Umgang mit Kundendaten geschult. Ihr PKV-Tarifwechsel und ihre Beratung zur privaten Krankenversicherung sind bei uns in den besten Händen.

 

Dafür garantiere ich.
Michael Glorius
Datenschutzbeauftragter - KVoptimal.de GmbH

5 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (9 Votes)
KVoptimal.de GmbH hat 4,75 von 5 Sternen | 1039 Bewertungen auf ProvenExpert.com