No Endpoint for Elasticsearch service.
Was Referendare bei der Auswahl Ihrer PKV beachten müssen

Die Frage, sich gesetzlich oder privat zu versichern stellt sich normalerweise nicht bereits während der Ausbildung. Eine Ausnahme bildet die Referendarszeit, die angehende Beamtinnen und Beamten absolvieren müssen. Im Normalfall können sie sich entscheiden, ob sie in die private Krankenversicherung wechseln oder in der gesetzlichen bleiben, bei der sie überwiegend als Studierende versichert waren. Wie Sie den passenden sogenannten Ausbildungstarif bei einer PKV finden und welche Vorteile die private Krankenkasse insbesondere Referendaren bietet, erfahren Sie in diesem Beitrag.