Immer gut versichert: Kindernachversicherung in der PKV

 

Die Geburt steht bevor und schnell kommt die Frage auf, wie der Nachwuchs eigentlich versichert werden muss. Während diese bei gesetzlich krankenversicherten Eltern leicht zu beantworten ist – nämlich mit der unkomplizierten Familienversicherung – haben Privatversicherte verschiedene Optionen. Die naheliegendste Lösung ist der Abschluss einer sogenannten Kindernachversicherung, die auch Neugeborenversicherung genannt wird. Wir gehen in diesem Beitrag auf die Besonderheiten der Kindernachversicherung ein – einschließlich der Voraussetzungen und der Beantragung bei Ihrer privaten Krankenkasse.

1 1 1 1 1 Rating 4.90 (10 Votes)

Hallesche weiterhin beitragsstabil am Markt

In den letzten Wochen berichtete man eher über hohe Beitragssteigerungen im Bestand und Neugeschäft, von einigen Versicherern. Die Branche bibberte bereits. Gerade Versicherungsmakler mit gut verdienenden Angestellten halten viele Kunden bei der Halleschen und sahen den Veröffentlichungen der Anpassungen gespannt entgegen.

1 1 1 1 1 Rating 4.71 (7 Votes)

Die Vorteile der Ehegattennachversicherung in der PKV

Wer neu in der privaten Krankenversicherung versichert ist, muss normalerweise mehrere Monate warten, um zum ersten Mal Leistungen des Versicherungsträgers in Anspruch zu nehmen – außer bei Unfällen. Eine Ausnahme davon ist die sogenannte Ehegattennachversicherung, mit der nach einer Heirat die Ehepartner von Privatversicherten eine Krankenversicherung zu erleichterten Bedingungen abschließen und sofort – ohne Wartezeiten – beanspruchen können. So werden in der Regel direkt nach Vertragsabschluss Krankenhaustagegelder oder sonstige Krankheitskosten von der Versicherung übernommen. Was genau eine Ehegattennachversicherung ist, welche Voraussetzungen gelten und welche Vorteile sie bietet, erfahren Sie in unserem Beitrag.

 

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (8 Votes)

LKH - Erweiterungstarif mit unüblicher Gesundheitsprüfung

Wir berichteten bereits über die Erweiterungsmöglichkeit der LKH. Dabei hat die LKH die Option für Bestandskunden innerhalb gewisser Fristen geschaffen, ohne Gesundheitsfragen beantworten zu müssen.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (7 Votes)

PKV Tarifwechsel - Private Krankenversicherung

 

Beinahe jeder Privatversicherte weiß und kennt es. Jedes Jahr, rund um den Jahreswechsel erhalten Millionen Kunden der privaten Krankenversicherung Schreiben zur Beitragserhöhung ihres PKV Tarifs. Viele Versicherte nehmen diese Beitragserhöhungen als notwendiges Übel der PKV hin. Solange, bis ihnen die Beiträge über den Kopf wachsen und/oder die Planung der Einnahmen in der Rente beginnt. Häufig erst zu diesem Zeitpunkt stellen viele Versicherte fest, dass der vermeintlich teuerste Vertrag, den man in seinem Leben abschließt, auch in der Rente nicht deutlich günstiger wird, geschweige denn die Beiträge nach Eintritt ins Rentenalter stabil bleiben. An diesem Punkt werden oft Kurzschlussentscheidungen gefällt, schnelle Entscheidungen, die sich nicht selten als die Falschen entpuppen.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (8 Votes)

Central: Gesund gekündigt oder brodelt es noch?

Auch zum 01.01.2018 werden von der Central Krankenversicherung AG die Neugeschäftsprämien erhöht. Die Central war erst in den letzten Woche negativ in der Presse aufgefallen. Dabei ging es um Umstrukturierungsmaßnahmen innerhalb des Konzerns in 15 Ländern, auch in Deutschland. Bedauerlicherweise ist die Central häufig negativ aufgefallen in den letzten Jahre. Ob dies mit der vertrieblichen Umstrukturierung und dem Rückzug auf die vertriebsorientierte DVAG als Vermittler ist nicht belegbar.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (7 Votes)

Welche PKV-Tarife sind beitragsfrei während der Elternzeit?

Die gesetzliche Kasse unterscheidet in der Elternzeit pflichtige und freiwillige Mitglieder. Je nach Status ist der Versicherungsschutz kostenfrei. Doch wie ist es in der privaten Krankenversicherung? Wir zeigen auf, welcher Versicherer beitragsfrei wird in der Elternzeit.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (6 Votes)

LKH - Erweiterung für Bestandskunden

Die LKH hat im September Ihre Mandanten der alten Bausteintarife einen Erweiterungstarif angetragen, um diesen die Möglichkeit einzuräumen, Ihren Tarif auf das Leistungsniveau der Unisex-Welt, ohne deren Nachteile, zu erweitern. In der Vergangenheit hat dies auch die Gothaer Ihren Kunden angeboten. Dies ist seitens der LKH keine Selbstverständlichkeit und zeugt von hoher Kundenorientierung und -freundlichkeit.

1 1 1 1 1 Rating 4.82 (11 Votes)