Wechselrecht

Nach Definitionen suchen
Beginnt mit enthält genau
Begriff Definition
Wechselrecht

Ist im § 204 VVG niedergeschrieben und besagt, dass der PKV-Anbieter den Versicherten nach einer Beitragserhöhung über einen möglichen Wechsel in einen günstigeren Tarif informieren und diesen Wechsel anbieten muss. Hierbei entfällt eine Gesundheitsprüfung nur dann, wenn sich die Leistungen verschlechtern oder gleich bleiben. Das Wechselrecht besteht permanent und zeitlich unbefristet und kann auch unterjährig ausgeübt werden.