Die Württembergische mit PKV Beitragserhöhungen 2021

Manche Versicherte zucken nur kurz mit den Schultern, andere Versicherte ärgern sich mit hochrotem Kopf darüber: der Brief mit der PKV Beitragserhöhung. Auch für 2021 werden die Versicherer, darunter auch die Württembergische, wieder zahlreiche Schreiben an ihre Versicherten rausschicken, um über bevorstehende Beitragserhöhungen – seltener Beitragssenkungen – zu informieren. Hier erfahren Sie, welche Tarife 2021 von einer PKV Beitragserhöhung nach aktuellem Stand betroffen sind. Außerdem liefern wir interessante Hintergründe zu Beitragserhöhungen im Allgemeinen und dazu, wie Sie mit einfachen Mitteln Ihren Beitrag stabil halten können – und sich umsonst geärgert haben ...

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)

Beitragserhöhung Nürnberger PKV 2021: Sind Sie davon betroffen?

Voraussichtlich im November 2020 versendet die Nürnberger Krankenversicherung wie jedes Jahr ihre Informationen zu Beitragsanpassungen, also Beitragserhöhungen oder -senkungen an alle betroffenen Versicherten der Nürnberger Krankenversicherung. Wir zeigen Ihnen schon jetzt, welche Tarife voraussichtlich 2021 angepasst werden müssen und welche guten Möglichkeiten Sie haben, um Ihre PKV-Beiträge dennoch gering zu halten.

1 1 1 1 1 Rating 4.33 (6 Votes)

Münchener Verein kündigt Beitragserhöhung PKV zum 01.01.2021

Mitte November verschickt der Münchener Verein Krankenversicherung Schreiben, die die betroffenen Versicherten über Anpassung der Beiträge zum Jahresanfang 2021 informieren wird. Wenn Sie keinen Brief erhalten, dann ist Ihr Tarif nicht betroffen, aber auch wenn Ihnen eine Beitragserhöhung ins Haus steht, müssen Sie sich nicht mit den höheren Kosten für die Prämie abfinden. Wir geben Ihnen hier einen Blick in die Zukunft mit den voraussichtlich von Beitragsanpassung betroffenen Tarifen beim Münchener Verein, erläutern Hintergründe dazu und zeigen Ihnen gute Alternativen auf, wie Sie auch in 2021 nicht unbedingt eine höhere Prämie zur Krankenversicherung zahlen müssen.

1 1 1 1 1 Rating 4.33 (3 Votes)

AXA PKV Beitragserhöhung 2021

Auch dieses Jahr müssen Kunden AXA Krankenversicherung mit einer Beitragserhöhung rechnen. Anders als die bisherigen Jahre liegen uns keine Informationen zu Beitragsgarantien vor. Da die Tarife jedoch in den letzten Jahren im Neugeschäft nicht oder moderat angepasst wurden, gehen wir dieses Jahr von einem Bedarf für eine Prämienerhöhung aus.

1 1 1 1 1 Rating 4.00 (4 Votes)

INTER PKV Beitragserhöhung 2020/2021

Um es mit aktuellen Vokabeln zu formulieren: Der Herbst wird im Bereich der privaten Krankenversicherung zum neuen Hotspot. Dann nämlich, wenn die Versicherer peu à peu die ersten voraussichtlichen Beitragsanpassungen preisgeben und im November die ungeliebten Briefe die Versicherten über höhere PKV-Prämien informieren. Auch bei der Inter wird es Anfang 2021 zu Beitragsanpassungen kommen. Welche zu erwarten sind und welche Optionen Sie nun haben, um dennoch nicht mehr zu bezahlen, lesen Sie in unserem Beitrag.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

Gothaer PKV Beitragserhöhung 2020/2021

Die Gothaer passte letztes Jahr moderat die Beiträge an. Natürlich gibt es immer wieder Ausreißer, aber im Schnitt marktüblich. Auch dieses Jahr werden die Beiträge zur privaten Krankenversicherung auch bei der Gothaer erhöht. Was Sie zur Beitragserhöhung wissen sollten und wie Sie besonnen aber klug reagieren können, haben wir für Sie zusammengefasst.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

Glänzte die ARAG Krankenversicherung letztes Jahr mit weitreichender Beitragsgarantie, werden die Prämien in diesem Jahr erhöht. Die uns vorliegenden Daten weisen jedoch eine äußerst moderate Beitragserhöhung aus und darüber hinaus erneut eine Beitragsgarantie im Neugeschäft für viele Tarife. Was Sie bei einer Beitragserhöhung als PKV Versicherter tun können und warum die PKV Beiträge überhaupt erhöht werden, fassen wir kurz zusammen.

1 1 1 1 1 Rating 3.80 (5 Votes)

Universa PKV Beitragserhöhung 2021

Die Universa Krankenversicherung erhöht Ihre PKV-Beiträge ab 01.01.2021 deutlich. Bei Erwachsenen steigen die Kosten um bis zu 21% und Jugendlichen um bis zu 29%. PKV-Tarife werden in regelmäßigen Intervallen erhöht. Erhöhen Krankenversicherer Ihre Beiträge ist, guter Rat gefragt.

1 1 1 1 1 Rating 3.67 (3 Votes)