Beitragsanpassungen 2015 | AXA - alle Jahre wieder

 

Die AXA informiert über weitreichende Beitragsanpassungen zum 01.01.2015.

Hierfür hat man verschiedenste Gründe angeführt.

Sterbetafel - Steigt die statistische Lebenserwartung über 5,0% muss ein Versicherer nach Versicherungsvertragsgesetz die Beiträge anpassen.

Inflation und steigende Kosten des Gesundheitswesens – Leistung und Behandlung unterliegt Preissteigerungen. Zum einen durch die Inflation werden die Kosten für den Versicherer mehr. Zum anderen durch Weiter- und Neuentwicklung medizinischer Verfahren steigen die Gesundheitsausgaben.

Altersrückstellungen – Die anhaltende Niedrigzinsphase am Kapitalmarkt, lässt Versicherer immer weniger Renditen werden aus den angelegten Altersrückstellungen erwirtschaftet. Diese dienen jedoch zur Dämpfung der steigenden Kosten und Beitragsanpassungen im Alter. Daher muss zur ursprünglich für den Vertrag angenommen Verzinsung der Altersrückstellungen, Kapital angespart werden, um die Beiträge langfristig zu dämpfen im Alter.

Vererbte Altersrückstellungen – da Kunden weniger kündigen, vererben Sie weniger Rückstellungen, die man fest eingeplant hat. Versicherer planen mit Altersrückstellungen, die bei einem Wechsel ganz oder teilweise im Unternehmen verbleiben. Sind mehr Kunden zufrieden oder führen eine PKV-Tarifoptimierung durch, werden weniger Altersrückstellungen von Versicherten, die kündigten, vererbt.

 

Überblick über die Beitragsanpassung bis zu 25%:

141030_AXA_BAP_2014_HP.jpg

Durch einen PKV Tarifwechsel können Kunden bis zu 43% ihrer Prämie, unter Erhalt aller Rechte und Altersrückstellungen, einsparen. Gerade bei Tarif ECO1300, Vital900 und VA100-2 ist eine Überprüfung sinnvoll.

Informationen zu den Tarifen der AXA:

EL-Bonus-U (Mann|Frau)

EL-Bonus (Mann|Frau)

EL-Bonus-N (Mann|Frau)

EL400 (Frau)

Ecora1300 (Mann)

Vital900 (Mann)

Vital750 (Mann)

VA100-2 (Frau)

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Nehmen Sie einfach Kontakt auf. Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

5 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)