Krebsversicherung

Krebs, ein weitverbreitetes Thema. Als im näheren Umfeld vor kurzem ein Todesfall wegen Bauchspeicheldrüsenkrebs vorkam, machte mich das nachdenklich. Wie schnell alles gehen kann, welche Chancen hat man wirklich, wie geht man damit um. Im Nachgang fiel mir auf, dass es viel mehr Menschen in den letzten Jahren in meinem Umfeld mit Krebserkrankungen gab als mir lieb ist. Krebs greift ums ich und ist mittlerweile zu einer Art Normalität geworden. Die Frage ist welche Art es ist und wann man den Krebs feststellt. Früh heißt in der Regel eine größere Chance auf Heilung. Im Umkehrschluss ist Vorsorge wichtig.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

Maximale Leistung der Pflegezusatzversicherung mit dem geförderten Pflege-Bahr

Wie können Sie trotz Vorerkrankung eine private Pflegeversicherung abschließen?

Der Gesetzgeber hat eine Absicherung für Pflegebedürftigkeit entwickelt, der es auch bereits vorerkrankten Personen ermöglichen soll Ihre Leistungen der Pflegepflichtversicherung aufzustocken, um im Rentenalter nicht dem Staat oder den eigenen Kindern auf der Tasche zu liegen.
Viele Kunden beschäftigen sich mit der Erweiterung Ihrer Ansprüche erst ab vierzig, sodass häufig schon einschlägige Vorerkrankungen vorliegen und eine Erweiterung der Pflege mit üblicher Gesundheitsprüfung gar nicht oder nur begrenzt möglich ist.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

Pflegezusatzversicherung bei psychosomatischen Erkrankungen

Die Pflegeversicherung gewinnt an neuer Aufmerksamkeit. Durch Corona sind Themen der Pflege wieder mehr in den Fokus gerückt und auch die umfassenden Reformen des Herrn Spahn haben nicht nur für steigende Preise, sondern auch das Interesse an Pflegezusatzversicherungen geweckt.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

Brexit: Welchen Einfluss hat er auf meine PKV

Zum 1. Februar hatte sich das Vereinigte Königreich aus der EU verabschiedet. Für Reisende, die Großbritannien jetzt besuchen wollen und dort krank werden, gelten die Regeln der aktuellen Übergangsphase, was im Hinblick auf die PKV bedeutet, dass sich vorerst kaum etwas ändert. Hier erfahren Sie, was sich für Sie als Privatpatient mit dem Brexit – dem British Exit aus der EU – ändert. Dafür zeigen wir Ihnen, wie das britische Gesundheitsmodell – vor allem im Vergleich zum deutschen System – funktioniert und welche Vorkehrungen Sie treffen können.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)

Krankenversicherung für Grenzgänger

Richtige Absicherung als Grenzgänger in die Schweiz

Die Verdienstmöglichkeiten in unserem Nachbarstaat sind um einiges höher als in Deutschland. Darin liegt der wesentliche Grund, warum viele Deutsche einen Arbeitsplatz bei den Eidgenossen suchen und täglich als Grenzgänger in die Schweiz pendeln. Grenzgänger sein bedeutet: Arbeitsplatz in der Schweiz – Wohnort in Deutschland.

1 1 1 1 1 Rating 3.50 (6 Votes)

Die besten Zahnzusatzversicherungen 2019

Der Wunsch nach einem strahlenden Lächeln und gesunden Zähnen ist verbreitet wie nie zuvor. Gleichzeitig sinken die Leistungen der gesetzlichen Krankenkasse für zahnmedizinische Vorsorge und Behandlungen immer weiter. Besonders vernünftiger Zahnersatz kostet den Patienten oft mehr als einen Kleinwagen.

1 1 1 1 1 Rating 4.14 (7 Votes)

Zahnzusatzversicherung bei schlechten Zähnen oder angeratener Behandlung

Haben Sie Zahnlücken? Ist aktuell eine Behandlung angeraten? Wurde eine Kieferfehlstellung diagnostiziert? Viele Versicherungsgesellschaften stellen bei der Beantragung einer Zahnzusatzversicherung Gesundheitsfragen wie diese. Bewertet die Versicherung Ihre Zahngesundheit als zu riskant, erfolgt eine Ablehnung des Antrags. Sie erhalten keinen Versicherungsschutz. Das ist die Regel. Eine Ausnahme hiervon ist die Zahnzusatzversicherung ohne Gesundheitsfragen – dort werden Sie unabhängig Ihres Zahnzustandes angenommen. Garantiert.

1 1 1 1 1 Rating 4.25 (12 Votes)

Enorme Unterschiede beim Eigenanteil Pflegekosten zwischen Bundesländern

Mit der zweiten Stufe des Pflegestärkungsgesetzes II, die Anfang 2017 in Kraft trat, wurden in jeder vollstationären Pflegeeinrichtung auch neue Eigenanteile zu den Pflegekosten vereinbart. Diese sind nun für alle Bewohner gleich – egal welchen Pflegegrad sie haben. Alles andere als gleich sind nun jedoch diese Eigenanteile im Vergleich der Bundesländer. Genauer gesagt stellt man hier enorme Unterschiede fest. Spitzenreiter ist das Saarland mit 869 Euro, die monatlich von jedem Bewohner in einem Pflegeheim gezahlt werden müssen, während die Pflege in Thüringen mit einem Eigenanteil von 250 Euro vergleichsweise für einen Schnäppchenpreis zu bekommen ist. Wir berichten hier über die unterschiedlichen Sätze je Bundesland, die Hintergründe und Möglichkeiten, bei seiner privaten Pflege- beziehungsweise Krankenversicherung Geld einzusparen.

1 1 1 1 1 Rating 4.18 (11 Votes)