PKV Beiträge sparen durch jährliche Beitragszahlung

Was waren das noch für Zeiten: Im Jahr 2000 warben die Banken mit 5% Zinsen für das Tagesgeldkonto. Heutzutage gelten solche Zinshöhen als utopisch. Dennoch gibt es eine Möglichkeit von Ihrem privaten Versicherer eine solche Rendite, völlig risikofrei, zu erhalten.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (4 Votes)

Wie komme ich in die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) zurück?

Über 55 Jahre und privat Krankenversichert?

Landläufig heißt es, dass die Kunden in der PKV, welche 55 Jahre und älter sind keine Möglichkeit haben in das System der gesetzliche Krankenkasse (GKV) zurückzukehren.
Auch wenn viele Mitarbeiter im Versicherungswesen diese Aussage tatsächlich glauben, macht es die Aussage aber nicht richtig.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

Private Krankenversicherungen für Rentner

Insgesamt 9 Mio. Menschen in Deutschland sind privat Krankenversichert. Die private Krankenversicherung (PKV) galt lange Zeit als günstige Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung. Im mittleren Lebensabschnitt beschäftigen sich immer mehr Kunden mit dem Thema PKV im Alter. Was genau passiert eigentlich in der privaten Krankenversicherung wenn man Rentner wird? Vorab sollte man die drei möglichen Formen des Berufsstatus eines PKV Versicherten definieren. Es gibt zum einen den Beamten, den Selbstständigen und den Arbeitnehmer. Nur bei den Beamten führt der Renteneintritt automatisch zu einer Reduzierung des PKV Beitrages, da sich der Beihilfeanspruch zur Gesundheitsversorgung prozentual erhöht. Bei Selbstständigen bleibt der Beitrag zum Renteneintritt unverändert. Arbeitnehmer zahlen mit dem Renteneintritt bis zu 50% mehr, da der Arbeitgeberzuschuss zur PKV entfällt. Grund genug, das Thema einmal genauer zu beleuchten.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

Verbraucherschutz - PKV Wechsel rückgängig machen

In unserem letzten Artikel „PKV Verbraucherschutz – Macht ein Wechsel des PKV Versicherers Sinn?“ haben wir ausführlich beleuchtet, welche Punkte Sie dringend berücksichtigen sollten, um die wirtschaftlichen Folgen einer fehlerhaften Entscheidung zu vermeiden.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

Verbraucherschutz – Macht ein PKV-Wechsel zu einem anderen Versicherer Sinn?

Macht ein PKV-Wechsel zu einem anderen Versicherer Sinn. Eine Frage die sich viele Kunden regelmäßig am Jahresende nach Beitragserhöhungen stellen. Wir beleuchten dazu die klassischen Frage und geben eine deutliche Antwort dazu anhand eines aktuellen Beispieles aus dem Dezember 2014.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

Kann man sich heute noch privat krankenversichern?

Jedes Jahr berät unser Team aus Spezialisten eine vierstellige Anzahl an Kunden zum Thema private Krankenversicherung. Vielen Kunden fragen uns, ob „wir“ uns heute noch privat versichern würden und auf welche Punkte man als Kunde zu achten hat. Gerne möchte ich das Thema heute beleuchten.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

DKV fehlerhafte Kalkulation der PKV Beiträge - Rückerstattung an Kunden

Die DKV Krankenversicherung AG versandt im vergangenen Monat Schriftstücke an Versicherte der Tariflinie Bestmed 4. In diesen beschreibt die DKV die fehlerhafte Kalkulation des Tarifes. Mit erster Feststellung im Mai 2013, konnte man in den letzten 15 Monaten Fehler beheben und eine Nachkorrektur durchführen.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

Beitragsbemessungsgrenze 2015 - Analyse und Rückblick

Die Beitragsbemessungsgrenze (BBG) für Kranken- und Pflegeversicherung gibt die Einkommenshöhe an, bis zu der Beiträge erhoben werden. Die Beitragsbemessungsgrenze Kranken- und Pflegeversicherung ist relevant für alle gesetzlich versicherten (freiwillig oder pflichtig versichert) Arbeitnehmer. Durch die Medien kürzlich veröffentlicht, haben deutsche Bürger auch im kommenden Jahr mit einer Erhöhung der Beitragsbemessungsgrenze zu rechnen. Dies führt zu steigenden Beiträgen in der Sozialversicherung. Für Angestellte heißt es dann „weniger Netto vom Brutto“.

1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)